T wie Tropical Park
 

Wer sich im Urlaub aktiv betätigen möchte, ist auf Teneriffa genau richtig. Im Lexikon unter dem Buchstaben T erfahren Reisende alles zum Thema Tauchen und wo die besten Tauchreviere zu finden sind. Schließlich gehören die kanarischen Inseln zu den beliebtesten Tauchregionen. Auch Urlauber, die bisher noch nie getaucht sind, können hier erste Erfahrungen sammeln und etwa eine Tauchschule finden. Als Alternative zum Tauchen nennt das Lexikon hier einen Ausflug in den Teide Nationalpark. Der mit 3.718 Metern höchste Berg Spaniens gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Insel und wird von zahlreichen Reiseveranstaltern angeboten. Alternativ können Urlauber aber von der Finca Teneriffa auch mit dem eigenen Mietwagen starten und auf dem Weg vom Hotel auf Teneriffa zum Teide nicht nur den Nationalpark, sondern noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten erkunden.

Das Teneriffa Lexikon bietet aber nicht nur Informationen zu verschiedenen Ausflügen, sondern hält auch viel Wissenswertes rund um den Urlaub parat. So kann man sich hier etwa über Fahrten mit dem Taxi informieren, um beispielsweise von der Finca auf Teneriffa zu den schönsten Stränden der Insel zu gelangen. Viele Urlauber nutzen auch die Möglichkeit, vom Hotel auf Teneriffa mit dem Taxi etwa in die Hauptstadt zu fahren oder den einen oder anderen Ausflug zu planen. Letztlich informiert das Lexikon über den Tropical Park, der zu den schönsten Ferienkomplexen der Insel gezählt wird. Von hier aus können alle Gäste die Nachbarinsel La Gomera bewundern und einen Ausblick aufs Meer genießen. Vor allem Urlauber, die einmal die Seele baumeln lassen wollen, finden im Tropical Park genau die richtige Unterkunft.

Sie befinden sich hier: T wie Tropical Park im Lexikon anschaulich erklärt < 1A-Reisemarkt.de   (C32876)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 23.11.2017 | CFo: NO|XML  ( 0.453)