Teneriffa erkunden - Orotava Teneriffa Kanaren Spanien tal Wolken Berg.
Die Ferieninsel Teneriffa ist sowohl für wunderschöne Strände wie auch für den imposanten Vulkankegel und gleichzeitig höchsten Berg Spaniens, den Teide, bekannt. Weniger bekannt sind hingegen die vielen schönen Ortschaften rund um das Orotava-Tal, das sich nahe der Hauptstadt Puerto de la Cruz erstreckt und Ruhe und Einsamkeit ermöglicht. Aber auch der landschaftlich besondere Norden der Insel, der sich zur zerklüftete Felsen und Schluchten auszeichnet, bleibt vielen Urlaubern verborgen. Zeit, auch diese bisher unbekannten Orte zu erkunden und Teneriffa auf eine völlig neue Weise kennenzulernen.

Das Orotava-Tal im Norden der Insel

Der nördliche Teil Teneriffas ist aufgrund der klimatischen Verhältnisse weitaus niederschlagsreicher als etwa der sonnige und trockene Süden. Grund hierfür sind die Passatwolken, die sich am großen Teide-Berg stauen und dort natürlich abregnen. Was für Touristen weniger erfreulich ist, wollen sie doch in ihrem Urlaub Last Minute Teneriffa Puerto de la Cruz Sonne erleben, sorgt jedoch im Orotava-Tal im Norden für eine einzigartige Landschaft, die ihres Gleichen sucht. Hier haben zahlreiche exotische Pflanzen und Tiere einen Lebensraum gefunden und geben der Natur ein außergewöhnliches Antlitz. Dieses "Tal", das eigentlich eine ansteigende Ebene ist, verläuft vom Meer an aufsteigend bis auf etwa 2.000 Meter Höhe und erreicht damit fast die Las Canadas mit Spaniens höchstem Berg Teide. Trotz zahlreicher Besucher, die ihren Teneriffa Urlaub günstig buchen, sind viele Orte hier nach wie vor ruhig und einsam und sind daher ideal für Urlauber, die Erholung und Abstand vom Alltag suchen. Hier kann man Wanderungen auf gut ausgebauten Wegen durch das Tal beginnen und dabei die Schönheit der Natur genießen.

Wo liegt das Orotava-Tal?



Historische Ortschaften auf Teneriffa

Hauptstadt des Tals ist die Inselauptstadt Puerto de la Cruz, die früher als Hafen von La Orotava genutzt wurde und heute Urlaubern die Möglichkeit gibt, den Teneriffa Urlaub günstig zu buchen. Sie ist eine der Touristenhochburgen der Insel, denn hier findet sich nicht nur der große Loro Parque mit all seinen Tierattraktionen, sondern auch ein Botanischer Garten, der Jardin Botanico. Er wurde bereits Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und war eigentlich nicht als touristischer Anziehungspunkt geplant. Heute jedoch kommen viele Besucher hierher, um der Hektik der Großstadt oder dem Trubel der Touristenmeilen zu entkommen. In La Orotava hingegen können Urlauber, die Last Minute Teneriffa Puerto de La Cruz gewählt haben, die "kleine Tochter" vom Botanischer Garten in Puerto de la Cruz erleben, den Jardín de Aclimatación de La Orotava. Der Jardín de Aclimatación de La Orotava wurde etwas später als ein Botanischer Garten in Puerto de la Cruz im 19. Jahrhundert angelegt und ermöglicht Reisenden ebenfalls, sich von ihren Ausflügen zu erholen und gleichzeitig die wunderbare Pflanzenwelt zu genießen. Auf der Rückfahrt lohnt es sich, in der Gemeinde Candelaria anzuhalten, die sich etwa 20 Kilometer südlich der Inselhauptstadt befindet. Hier lockt vor allem die Basilika von Candelaria jährlich viele tausend Besucher an, denn sie ist als Wallfahrtskirche der Jungfrau Maria gewidmet und daher für viele Gläubige ein wichtiges Ausflugsziel. Jährlich kommen etwa 2,5 Millionen Pilger in die Stadt. Ursprünglich wurde die Basilika von Candelaria als Aufstellungsort für eine Skulptur der Jungfrau von Candelaria, einer Schutzheiligen der kanarischen Inseln, errichtet. Das Standbild der Jungfrau soll bereits um 1.400 am Strand rund vier Kilometer südlich der heutigen Kirche gefunden worden sein. 2011 erhielt die Kirche dann den Titel "Basilica minor" und wurde gleichzeitig ins Register spanischer Kulturgüter eingetragen.

Jardin Botanico in La Orotava

Anfahrt: Autobahn Nord, Ausfahrt 23 und dann Richtung Puerto de la Cruz. Nach kurzer Fahrt erscheint das Hinweisschild Richtung Jardin Botánco
Öffnungszeiten: 9:00 - 19:00 Uhr (Sommer), bis 18:00 Uhr im Winter (01.10 - 31.03.).
Bibliothek und Herbarium: Montag bis Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr (nur nach vorherigen Anmeldung)


Eintrittspreis:
  • Erwachsene 3,- €
  • Einwohner 2,- €
Jardín de Aclimatación de la Orotava
Calle Retama, 2. E-38400 Puerto de la Cruz
Tel.: 922 383 572 / 922 389 287 Fax: 922 371 596
www.icia.es E-Mail: jao@icia.es
Sie befinden sich hier: Teneriffa erkunden im 1A-Reisemarkt.de   (C32477)
Copyright © 2000 - 2017 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 23.11.2017 | CFo: Yes  ( 0.221)